Erlebnis Museum

""
  • Alpmuseum "uf m Tannberg" Schröcken

    Alpmuseum "uf m Tannberg" Schröcken

    Die ursprünglich ganzjährig bewohnte Walser Heimat war ein Paarhof mit 1602 geschlägertem Holz.

    1802 wurde die Wälder Sennalp mit anschließendem Stall für 40 Kühe als Einhof umgebaut.

    Die Alpsennerei wurde bis 1998 bewirtschaftet.

    1998 neben dem alten Alpgebäude als Einhof und Schausennerei erbaut mit Stall für 45 Kühe.

    Neben der modernen Alpsennerei Batzen bietet uns die alte Alphütte Einblicke in eine

    Jahrhunderte fortbestehende Vergangenheit.

    Der Fortbestand der Verbindung zwischen alt und neu trägt zur Bewusstseinsbildung bei, wie Modernisierung des Wirtschaftsbetriebs und Erhaltung lebendiger Tradition in Einklang zu bringen sind. 

    www.alpmuseum.at

  • Alpsennereimuseum Hittisau

    Alpsennereimuseum Hittisau

    Das Alpsennereimuseum ist eine funktionsfähig eingerichtete, historische Sennküche, die Arbeitsweise und Gerätschaften der Käseherstellung und Milchverarbeitung der letzten 300 Jahre im Bregenzerwald zeigt.

    Erfahren Sie mehr über die Käseerzeugung von früher und heute – inkl. Film und Käseverkostung.

    www.hittisau.at

    mehr >

  • Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg

    Angelika Kauffmann Museum Schwarzenberg

    Das Angelika Kauffmann Museum ist nach der berühmten Malerin Angelika Kauffmann benannt (1741 – 1807), deren Vater aus Schwarzenberg stammt. 2007 wurde das Museum anlässlich der Gedenkausstellung zum 200. Todestag von Angelika Kauffmann umgebaut. Im neuen Teil sind die Werke der Malerin Kauffmann zu sehen. Im alten Trakt wird die Bregenzerwälder Wohnkultur des 19. Jahrhunderts gezeigt. 

    www.angelika-kauffmann.com

     
     

    mehr >

  • Egg Museum

    Egg Museum

    Das Egg Museum ist das älteste Talschaftsmuseum des Landes - es wurde 1904 gegründet. 

    Derzeit legt das Museum den Schwerpunkt auf Sonderausstellungen, die sich mit der Geschichte, Kunst und Brauchtum des Bregenzerwaldes beschäftigen. So wird in den Jahren bis 2019 besonders die Zeit des 1. Weltkriegs in verschiedenen Sonderausstellungen zu sehen sein.

    www.eggmuseum.at

  • Franz Michael Felder Museum Schoppernau

    Franz Michael Felder Museum Schoppernau

    Das Franz Michael Felder Museum in Schoppernau präsentiert den Schriftsteller, Volksbildner und Sozialreformer, welcher zur Zeit der „Käsegrafen“ lebte. Er gründete zugunsten der armen bäuerlichen Bevölkerung einen Käsehandlungsverein und eine Viehversicherungsgesellschaft.

    Mehr Informationen

  • Frauenmuseum Hittisau

    Frauenmuseum Hittisau

    Das erste und einzige Frauenmuseum Österreichs zeigt frauenrelevante Ausstellungen aus den Bereichen Kultur, Geschichte und Kunst.

    mehr >

  • Heimatmuseum Alberschwende

    Heimatmuseum Alberschwende

    Das Museum zeigt Ausschnitte aus der bäuerlichen Lebensweise und Wohnkultur vom 18. bis ins frühe 20. Jahrhundert.

    Tipp: Die Außenstelle Mesmers Stall dokumentiert die Alte Landwirtschaft.

    www.alberschwende.at

  • Heimatmuseum Bezau

    Heimatmuseum Bezau

    Das Heimatmuseum Bezau ist ein typisches Bauernhaus des hinteren Bregenzerwaldes, gewährt aber heute noch guten Einblick in die Wohn- und Lebensverhältnisse in einer nach wie vor von Holzarchitektur geprägten Landschaft.

     

    Mehr Informationen

     

    Weitere Informationen: 

    Bezau Tourismus
    Platz 39, 6870 Bezau, Vorarlberg
    Tel +43 5514 22 95
    info@bezau.at

  • Heimatpflegeverein Bregenzerwald, Egg

    Heimatpflegeverein Bregenzerwald, Egg

    Der Heimatpflegeverein Bregenzerwald hat folgende Aufgaben und Ziele:
    Die Förderung, Pflege und Erhaltung des Brauchtums und der Geschichte des Bregenzerwaldes, das sind insbesondere die Förderung der Eigenarten des Bregenzerwaldes, Schutz der Landschaft, des Siedlungsbildes und der Kunst und Kulturdenkmäler, Pflege des weltlichen und kirchlichen Brauchtums, Förderung und Erhaltung der heimischen Tracht, Pflege und Erhaltung der Mundart, des Lied- und Volksmusikgutes, Sammlung von Bräuchen, Sagen, Volksgut (Gesellschaftsspiele), Redensarten, Sprüchen usw.
     
  • Juppenwerkstatt Riefensberg

    Juppenwerkstatt Riefensberg

    Die Juppenfärberei ist ein Jahrhunderte altes Handwerk, das nur noch in der Juppenwerkstatt Riefensberg gepflegt wird. In einem langwierigen Prozess entsteht hier der steife, glänzende und in hunderte Falten gelegte Stoff, aus dem eine der ältesten Trachten Europas, die Juppe, gefertigt wird.

    mehr >