Wäldar Win 2010

Wäldar Win verbindet Weinstraße Weinviertel mit der KäseStrasse Bregenzerwald

Bereits vor über 100 Jahren handelte die Weinviertler Firma Verderber mit Bregenzerwälder Käse im Retzer Land. Diese Tradition wurde im Jahr 1998 mit dem Wäldar Win, einem eigenen Wein für die KäseStrasse Bregenzerwald, neu belebt. Mittlerweile hat sich der starke Schulterschluss zwischen Tourismus und Weinwirtschaft weiter entwickelt – der Wäldar Win ist Teil der regionalen Musikkultur geworden und kommt auch als Festwein bei den beliebten Bregenzerwälder Bezirksmusikfesten zum Einsatz.

 

Zweistufige Blindauskostung sichert Objektivität und Qualität
Der Wäldar Win wird jedes Jahr in zwei Schritten neu ausgekostet: Zunächst werden in Retz unter Leitung von Walter Pollak vom NÖ Landesweingut in einer Blindauskostung die Favoriten für das Finale ermittelt. Dann kommt im Bregenzerwald eine Jury aus Käsewirten, Tourismusverantwortlichen, Bürgermeistern und Musikern zusammen, um den besten Weinviertel DAC und Zweigelt bzw. Rotwein-Cuvee des Jahres zu prämieren. Dieses doppelte Auswahlverfahren garantiert die Objektivität und Qualität des Wäldar Win.


Den Weinviertel DAC 2009 stellt das Weingut Luckner aus Falkenstein aus dem östlichen Weinviertel. Sieger in der Kategorie Rotwein bzw. Cuvee ist das Weingut Lutzer aus Haugsdorf (westliches Weinviertel) mit der Zweigelt Selection 2008.

Ausgeschrieben wird der Wäldar Win unter den Winzern der Weinstraße Weinviertel von der Generali Winzer-Initiative Probus in Zusammenarbeit mit der Weinstraße Weinviertel, dem Weinkomitee Weinviertel und WeinIdeen Honsig.

Erhältlich ist der prämierte Wein u.a. bei den KäseWirten der KäseStrasse Bregenzerwald.

 

Käse mag Wein
Die kulinarische Achse zwischen der KäseStrasse Bregenzerwald und der Weinstraße
Weinviertel ist stärker denn je: Seit kurzem können Feinschmecker neben der klassischen Bregenzerwälder Käseplatte auch den „Weinviadla Kas“ in Weinviertler Buschenschanken genießen. Im Gegenzug ist der Wäldar Win als eigener Wein für die KäseStrasse ein klares Bekenntnis beider Regionen zu dieser Kooperation. Damit entstehen neue Marktchancen und eine höhere Wertschöpfung für Winzer und Gastronomen.

 

 

Die Wäldar Win-Siegerwinzer 2010 mit Gratulanten (v.l.):
Klaus Gössl, Weinstraße Weinviertel
Ulli Hager, Weinkomitee Weinviertel
Otto Wurzinger, Generali Regionaldirektor für Wien, NÖ und Burgenland
Wäldar Win-Gewinnerin Irene Luckner
Organisator Toni Honsig, Probus, die Winzer-Initiative der Generali Gruppe
Wäldar Win-Gewinner Markus Lutzer
Josef Pleil, Präsident des Österreichischen Weinbauverbandes
Kostleiter Walter Pollak, NÖ Landesweingut

 

Generali Winzer-Initiative Probus

""